Inhalt
Blind
Startseite
Blind
Jakobsweg
Blind
Rompilger
Blind
Westwaerts
Blind

 

 

 

 

 

 

 

7. Etappe: Von Rüdesheim am Rhein nach Kempten
Dienstag,  den  07.09.2010  ca.  3 km

06.3o Uhr aufstehen.  
07.3o Uhr Frühstück.
09.oo Uhr Abmarsch

Es hat die ganze Nacht geregnet. Darum lasse ich mir heute Morgen Zeit und hoffe, dass der Regen noch aufhört. Gegen 09.oo Uhr ist es so weit. Der Regen lässt etwas nach und ich mache mich auf den Weg.

Rechts von der Jugendherberge, führt ein gepflasterter, alter Weg den Berg hinunter. Rechts und links des Weges begleiten mich Weinberge. Ich wähle meinen Weg so, dass ich durch die, am Morgen leere Drosselgasse gehe.  -  Nur eine kleinere Gruppe Japaner, eingehüllt in Friesennerzen und mit Regenschirmen, schlendert die Gasse entlang.

Ich bin noch nicht bei der Rhein-Fähre angekommen, da beginnt es wieder, in Strömen zu regnen. Auf der Fähre kann ich mich etwas unterstellen. Auf der anderen Seite, in Bingen, nehme ich Zuflucht, in einer Bushaltestelle.   -   Es regnet in Strömen.   -   Nachdem es nicht aufhören will, zu regnen, gehe ich weiter, mit der Absicht, im nächsten Dorf oder Stadtteil, ins nächst beste Hotel oder Pension zu gehen und die heutige Etappe abzubrechen und dort Station zu machen.   -   Zum Glück ist es nicht weit, bis zum Stadtteil Kempten. Gleich am Ortseingang finde ich das „Garni Hotel - Kemptener Eck“ in dem ich, nach nur 3 km, ein Zimmer beziehe.

Bild-7 Bild-8
Text-Bild-7+8


Ich räume meinen Rucksack aus und hänge alles über die Heizung, zum trocknen. Trotz Regenschutz, über dem Rucksack, ist vieles nass geworden. So gammele ich heute, an diesem Regentag, im Hotelzimmer herum und gehe am Abend, auf einem Campingplatz, der gegenüber, direkt am Rhein liegt, auf Empfehlung meiner Wirtin, etwas essen.

Danach ist Ruhe angesagt.  -  Hoffe dass es morgen wieder weiter geht.   -  Hier werde ich dann auf den  „Ockenheimer Jakobsweg“  treffen.

 

08.Etappe-von Kempten nach Woerrstadt am 08.09.2010 ca. 23 km

 

Bildergalerie
 
Bild-1
Text-Bild-1
Bild-2
Text-BIld-2
Bild-3
Bild-4
Text-Bild-3+4
Bild-6
Text-Bild-6