Inhalt
Blind
Startseite
Blind
Jakobsweg
Blind
Rompilger
Blind
Westwaerts
Blind

 

 

 

 

 

 

 

15. Etappe: Von Murrhardt nach Lorch
Mittwoch, den  15.09.2010  ca. 35 km

07.oo Uhr aufstehen.  
08.oo Frühstück.
09.oo Uhr Abmarsch

Ich habe mich heute Morgen, mit dem Herbergsleiter, etwas verquatscht.  -  Macht aber nichts.  -  Es regnet und ich zögere dadurch, meinen heutigen Start, bis 09,oo Uhr hinaus.  -  In der  Hoffnung, dass es aufhört, zu regnen.  -  Tut es aber nicht.

Da es jedoch nicht mehr zu stark regnet und der Himmel so aussieht, als würde es in Kürze trocken werden, ziehe ich trotzdem, bei Regen los. Ich gehe etwas zurück, nach Murrhardt, unterquere die Gleise und gehe dann nach links, aus der Stadt hinaus. Vor Fornsbach, gehe ich nach rechts, in Richtung Kaisersbach. Dann beginnt der Aufstieg, um aus dem Tal heraus zu kommen, dabei treffe ich an verschiedenen Stellen, auf Teile des „Limes“  (einen von den Römern angelegten Grenzwall) der hier auch entlang ging. Er führt mich durch den Wald und hinauf zu einer Hochebene, auf der ich durch verschiedene kleine Dörfer gehe und nach Welzheim komme.  -  Hier lege ich eine Rast ein.

Dann geht es weiter, nach Breitesfürst und dann rechts ab, steil den Berg hinunter, nach Walkersbach und mit leichtem Gefälle, hinunter nach Lorch.

Das Wetter war heute Morgen nicht so besonders gut, besserte sich aber sehr schnell und ich konnte bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, auf Landstraßen, Rad- und Waldwegen, durch Wald und Wiesen, gut weiter kommen. Ich kam durch verschiedene Dörfer, wie Gausmannsweiler, Eckartsweiler, Seiboldsweiler und Walkersbach.

Ich erreichte, bei schönem Wetter, gegen 18,oo Uhr, nach 35 km, das  Hotel  „Zur Sonne“  in dem ich heute bleibe.

Bild-6 Bild-7
Text-Bild-6+7

 

Nachdem ich zu Abend gegessen habe, sehe ich mir etwas die Stadt an, dabei wird es schon richtig kühl.  -  So gehe ich also zurück, zum Gasthof, schreibe mein Tagebuch, rufe Helga zu Hause an und dann ist Schluss für heute.

16.Etappe-von Lorch nach Geislingen am 16.09.2010 ca. 29 km

 

Bildergalerie
 
Bild-1
Text-Bild-1
Bild-2
Text-Bild-2
Bild-3
Text-Bild-3
Bild-4
Text-Bild-4
Bild-5
Text-Bild-5